Mai 28th 2008

Kfz Versicherung – Sparen im vierstelligen Bereich

Immense Unterschiede tun sich bei den Beitr√§gen der verschiedenen Anbieter f√ľr Autoversicherungen auf. W√§hlt man die richtige Kfz-Versicherung kann der Autofahrer mehrere Hundert Euro im Jahr sparen.

Die Ergebnisse von Berechnungen der ADAC ergaben, dass Autofahrer im Jahr 2007 rund 3,2 % mehr zahlen m√ľssen als es noch 2006 der Fall war. Schuldtr√§ger hierf√ľr sind die rapide angestiegenen Spritpreise, der modernisierte Bu√ügeldkatalog und die Einf√ľhrung der Feinstaubplakette.

Elke Weidenbach (Versicherungsexpertin der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen) √§u√üerte sich hierzu bei Focus: “Wer vom teuersten zum g√ľnstigsten Kfz-Versicherer wechselt, kann j√§hrlich Summen im vierstelligen Bereich sparen. Ein paar Hundert Euro weniger sind fast immer drin.”

Wenn das kein Grund f√ľr eine intensivere Recherche und wahrscheinlich auch einen Wechsel ist. Anbieter f√ľr einen kostenlosen Kfz-Versicherungsvergleich gibt es im Internet unz√§hlige und das geht schnell und unkompliziert.

Abgesehen vom Jahresende ist ein Wechsel der Kfz-Versicherung immer dann möglich wenn Sie Ihr altes Auto gegen ein neues eintauschen, einen Schadensfall hatten oder wenn die Assekuranz die Beiträge erhöht.

Bevor man sich nun aber stur an den Zahlen orientiert hat Joerg Oettl (ebenfalls bei Focus) folgendes zu erg√§nzen: “Es gibt Mindeststandards, die keine Police unterschreiten sollte”. Das macht Sinn, da sonst die Gefahr besteht, dass die niedrigen Beitragss√§tze im Ernstfall horende Kosten nachsichziehen. Auch hier gilt es also bedacht zu recherchieren und zu w√§hlen


- - - - -
Ähnliche Beiträge: